75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Freitag, 2. Dezember 2022, Nr. 281
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 25.05.2007, Seite 5 / Inland

Tiefensee warnt vor ­Privatisierungen

Leipzig. Bundesbauminister Wolfgang Tiefensee (SPD) hat die Kommunen vor einem kompletten Verkauf ihres Wohnungseigentums gewarnt. Eine hundertprozentige Veräußerung städtischer Wohnungen sei »hoch skeptisch« zu beurteilen, sagte der SPD-Politiker am Donnerstag anläßlich eines informellen Treffens der EU-Bauminister in Leipzig im Zuge der deutschen Ratspräsidentschaft. Die öffentliche Hand müsse dafür Sorge tragen, daß auch sozial Schwache bezahlbaren Wohnraum fänden. Tiefensee warnte davor, lediglich auf mögliche Renditen zu schielen, mit denen angespannte Haushalte entlastet werden könnten.(AP/jW)

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk