75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 6. Dezember 2022, Nr. 284
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 10.05.2007, Seite 2 / Inland

Ver.di rechnet mit Streik-Votum

Düsseldorf. Die Gewerkschaft ver.di erwartet große Zustimmung für einen Streik bei der Telekom. Das sagte ein Sprecher zum Abschluß der dreitägigen Urabstimmung von rund 20000 Beschäftigten am Mittwoch. Die Beteiligung nach dem zweiten Tag der Urabstimmung habe schon bei etwa 90 Prozent gelege. Das Ergebnis sollte am heutigen Donnerstagmittag bekanntgegeben werden. Für einen Streik ist die Zustimmung von 75 Prozent der zur Abstimmung Aufgerufenen erforderlich. Bei der Auseinandersetzung geht es um die Pläne der Telekom, 50000 Beschäftigte im Service und den Callcentern der Festnetzsparte T-Com in eigenständige T-Service-Unternehmen auszulagern. Dort sollen sie für weniger Geld länger arbeiten. (AP/jW)

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk