Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Sa. / So., 2. / 3. Juli 2022, Nr. 151
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 25.04.2007, Seite 5 / Inland

SPD fordert Konzept zur Finanzierung

Berlin. Die SPD verlangt von der Union bis Mitte Mai ein Finanzierungskonzept für den geplanten Ausbau der Kinderbetreuung. Er erwarte, daß Familienministerin Ursula von der Leyen (CDU) bis dahin Vorschläge vorlege, sagte SPD-Fraktionschef Peter Struck am Dienstag in Berlin. Das momentane »Gewürge ist ein Offenbarungseid der Familienministerin« und sei »unseriös«, sagte Struck nach Angaben von Teilnehmern in einer SPD-Fraktionssitzung. SPD-Fraktionsgeschäftsführer Olaf Scholz machte einen Rechtsanspruch auf einen Betreuungsplatz zur Bedingung für eine Einigung mit der Union. Zudem lehne seine Partei neue Schulden ab und setze auf »Umstrukturierungen« im Haushalt. (AP/jW)

Mehr aus: Inland

Startseite Probeabo