75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 3. / 4. Dezember 2022, Nr. 282
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 12.04.2007, Seite 13 / Feuilleton

Ring of Fire

Das Haus des 2003 verstorbenen Country-Sängers Johnny Cash im US-Staat Tennessee ist am Dienstag abgebrannt. Bei den Löscharbeiten erlitt ein Feuerwehrmann leichte Verletzungen. Das an einem See gelegene Gebäude, in dem Cash und seine Frau June Carter Cash seit Ende der 60er Jahre lebten, war 2006 von Barry Gibb gekauft worden, einem Mitglied der Bee Gees. Die Ursache des Feuers ist bisher unklar. Der Feuerwehrchef von Hendersonville, Jamie Steele, sagte, die Flammen hätten sich so schnell ausgebreitet, weil erst kürzlich ein brennbares Holzschutzmittel aufgetragen worden sei.

(AP/jW)

Mehr aus: Feuilleton

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk