Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Mittwoch, 20. Oktober 2021, Nr. 244
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Aus: Ausgabe vom 30.03.2007, Seite 6 / Ausland

Neue Regierung in Guinea ernannt

Conakry. Mit der Ernennung einer neuen Regierung durch den neuen Ministerpräsidenten ist ein Ende der Krise in Guinea in Sicht gekommen. Dem von Lansana Kouyate ernannten Kabinett gehört kein einziger Minister der Regierung von Präsident Lansana Conté an, der 1984 mit einem Putsch die Macht in Guinea übernommen hatte. Der Staatschef hatte sich Mitte Februar nach Streiks und gewaltsamen Unruhen bereiterklärt, das Recht zur Ernennung einer Regierung dem Ministerpräsidenten zu übergeben. Die Opposition reagierte auf die Ernennung der Regierung vorsichtig optimisch.

(AP/jW)