3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Freitag, 17. September 2021, Nr. 216
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
Aus: Ausgabe vom 29.03.2007, Seite 2 / Inland

Staatsdefizit auf 1,2 Prozent gesunken

Berlin. Das deutsche Haushaltsdefizit sinkt stetig weiter. Finanzminister Peer Steinbrück wird Ende der Woche eine aktualisierte Schätzung für 2007 von 1,2 Prozent des Bruttoinlandsprodukts (BIP) an die EU melden. Dies sagte der SPD-Politiker am Mittwoch im Haushaltsausschuß des Bundestags, wie die AP in Berlin aus Teilnehmerkreisen erfuhr. Die bisherige Vorhersage der Regierung für das laufende Jahr beträgt 1,5 Prozent. 2006 war die addierte Nettoneuverschuldung von Bund, Ländern, Gemeinden und Sozialversicherungen auf 1,7 Prozent des BIP gesunken. Die erlaubte Obergrenze des Euro-Stabilitätspakts liegt bei drei Prozent.

(AP/jW)

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!