75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 9. Dezember 2021, Nr. 287
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 12.03.2007, Seite 2 / Ausland

Neue Anschlagsdrohung per Videobotschaft

Dubai/Bagdad. Nach der Morddrohung gegen zwei deutsche Geiseln im Irak am Samstag ist eine weitere Video-botschaft aufgetaucht, die wegen der Stationierung deutscher Soldaten in Afghanistan mit Gewalt gegen Bürger der BRD droht. Auf einem Videoband, das der Internetfernsehsender »Stimme des Kalifats« (Sawt Al Chilafa) am Sonntag ausstrahlte, kündigte ein vermummter Mann Anschläge in Deutschland und Österreich an, falls die Länder ihre Truppen nicht aus Afghanistan zurückzögen. Zu dem ersten Video, auf dem zwei deutsche Geiseln um Hilfe flehen, sagte Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) am Samstag: »Wir werden nichts unversucht lassen, um die beiden entführten Deutschen wieder gesund zu ihren Familien zurückzubringen«.

(AFP/jW)