75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 9. Dezember 2021, Nr. 287
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 12.03.2007, Seite 15 / Politisches Buch

Neu erschienen

Sozialismus

Joachim Bischoff geht im neuen Heft den Versuchen von Sozialdemokraten und Konservativen nach, »Heuschrecken« zu zähmen. Christoph Lieber fragt »Was ist neu an der neuen Linken?« und untersucht kritisch Äußerungen von Gregor Gysi, Oskar Lafontaine und Heinz Dieterich. Lieber plädiert für »eine Rückeroberung des sozialen Fortschritts«, für die Verbindung einer »Politik der Übergangsforderungen mit qualitativ neuen Regulationssystemen«. Außerdem u. a.: Helmut Peters über die Stabilität der chinesischen Entwicklung, Jorge Weiss über »Kuba vor dem Generationenwechsel«. Im Supplement: Frank Deppes Abschiedsvorlesung 2006 in Marburg »Krise und Erneuerung marxistischer Theorie. Anmerkungen eines Politikwissenschaftlers«.

Sozialismus, Heft 3/2007, 66 Seiten, 6,20 Euro (Abo 62 Euro)

Bezug: Redaktion Sozialismus, Postfach 106127, 20042 Hamburg, Tel.: 040/2809527740, Fax: 040/2809527750, E-Mail: redaktion@sozialismus.de

Mehr aus: Politisches Buch