75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Freitag, 3. Dezember 2021, Nr. 282
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 08.03.2007, Seite 1 / Ausland

Kritik an Blairs Atomwaffenplänen

London. Ein britischer Parlamentsbericht hat die Modernisierungspläne der Regierung für die Atomstreitkräfte des Landes kritisiert. Das 30-Milliarden-Euro-Programm von Premierminister Anthony Blair könnte von Regimen, die illegal nach Atomwaffen strebten, als Rechtfertigung mißbraucht werden, heißt es in einem am Mittwoch veröffentlichten Bericht des Verteidigungsausschusses im Unterhaus. Das Parlament will in der nächsten Woche über den Plan abstimmen.

Mit der Begründung, Großbritannien brauche eine nukleare Abschreckung gegen künftige Bedrohungen von Schurkenstaaten oder Terroristen, könne Blair den Bemühungen schaden, die Weiterverbreitung von Atomwaffen zu verhindern, hieß es weiter. Blair hatte im Dezember seine Pläne zur Modernisierung der mit Atomwaffen bestückten U-Boot-Flotte vorgestellt.

(AP/jW)

Mehr aus: Ausland