Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Montag, 25. Oktober 2021, Nr. 248
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Aus: Ausgabe vom 07.03.2007, Seite 1 / Inland

Von der Leyen ausgebremst

Berlin. Die Union hat ihre Familien­ministerin Ursula von der Leyen (CDU) beim Ausbau der Kleinkindbetreuung ausgebremst. Spitzenpolitiker von CDU und CSU distanzierten sich am Dienstag von dem Ziel, die Zahl der Krippenplätze bis 2013 zu verdreifachen. Zunächst müsse geklärt werden, ob es überhaupt Bedarf dafür gebe, sagte Unionsfraktionschef Volker Kauder nach einer Koalitionsrunde im Kanzleramt. Die SPD wertete dies als Rückzieher des Koalitionspartners. Die Union sei von ihrer Ministerin abgerückt, von der Leyen habe nicht mehr den Rückhalt in der eigenen Fraktion, sagte SPD-Fraktionschef Peter Struck.

(AP/jW)

Die XXVII. Internationale Rosa-Luxemburg-Konferenz findet am 8.1.2022 als Präsenz- und Livestreamveranstaltung statt. Informationen und Tickets finden Sie hier.