1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 15. / 16. Mai 2021, Nr. 111
Die junge Welt wird von 2519 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Aus: Ausgabe vom 06.03.2007, Seite 12 / Feuilleton

Museumseröffnung

Nach eineinhalbjähriger Bauzeit wird das Geburtshaus Martin Luthers in Eisleben wiedereröffnet. Am kommenden Wochenende lädt die Stiftung Luthergedenkstätten in Sachsen-Anhalt zu »Tagen der offenen Tür« in das umgestaltete Areal um das Geburtshaus ein. Das historische Gebäude, das zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört, wurde nicht nur aufwendig saniert, zwischen dem Geburtshaus und der benachbarten Armenfreischule entstand zudem ein Verbindungsbau. Damit vergrößert sich die Ausstellungsfläche um mehr als 500 auf 700 Quadratmeter.

Nach dem Ende der denkmalgerechten Sanierung wird auch die neue Dauerausstellung »Von daher bin ich – Martin Luther und Eisleben« eröffnet. Sie zeigt das Leben in der Grafschaft Mansfeld um 1500 und die sozialen und politischen Verhältnisse, die Luthers Kindheit und Jugend prägten.

(ddp/jW)

Mehr aus: Feuilleton