Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Gegründet 1947 Montag, 24. Juni 2024, Nr. 144
Die junge Welt wird von 2801 GenossInnen herausgegeben
Jetzt zwei Wochen gratis testen. Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Aus: Ausgabe vom 01.02.2007, Seite 15 / Natur & Wissenschaft

Walfang

Eine Antiwalfanggruppe zahlt 25000 Dollar Belohnung für jeden Hinweis, der zur genauen geografischen Position japanischer Walfänger in der Ross-See führt. Ziel der Umweltgruppe Sea Shepherd Conservation ist es, das »illegale Abschlachten der Meeressäuger« zu stoppen. »Diese Information, wo sich die Walfangflotte aufhält, erspart uns viel Treibstoffkosten«, argumentiert der Gründer der Umweltorganisation Paul Watson. Bekannt ist den Tierschützern, daß sich die japanische Walfangflotte im Umkreis von 800 Kilometern vom Sea Shepherds Schiff »Robert Hunter« aufhält.

(ptx/jW)

Mehr aus: Natur & Wissenschaft