Der Schwarze Kanal
Gegründet 1947 Dienstag, 20. August 2019, Nr. 192
Die junge Welt wird von 2208 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 13.01.2007, Seite 2 / Ausland

Athen: Anschlag auf US-Botschaft

Athen. Auf die US-Botschaft in Athen ist am Freitag ein Anschlag verübt worden. Verletzt wurde niemand, es entstand lediglich leichter Sachschaden. Wie die griechische Polizei mitteilte, schlug eine Panzerabwehrrakete oberhalb des Eingangsbereichs ein und beschädigte neben dem Fenster eine im dritten Stock gelegene Toilette. Nach Angaben des Ministeriums für öffentliche Ordnung gab es mindestens zwei Bekenneranrufe; der eine im Namen der Gruppe »Revolutionärer Kampf« werde ernst genommen. Die griechischen Behörden suchten nach einem Lieferwagen, der an dem Anschlag beteiligt gewesen sein soll. Die US-Botschaft in Athen ist eines der am besten gesicherten Gebäude in der griechischen Hauptstadt.

(AFP/jW)