Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Donnerstag, 7. Juli 2022, Nr. 155
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 04.01.2007, Seite 2 / Ausland

Saddams Mitangeklagte sollen gehenkt werden

Bagdad. Der Halbbruder von Saddam Hussein, Barsan Al Tikriti, und der ehemalige Präsident des irakischen Revolutionstribunals, Awad Al Bandar, sollen nach Angaben eines anonymen Regierungsmitarbeiters in Bagdad am Donnerstag gehenkt werden. »Die Papiere sind unterzeichnet«, sagte er der Nachrichtenagentur AFP am Mittwoch. Saddam Hussein, Tikriti und Bandar waren am 5. November wegen ihrer Verantwortung für das Massaker an 148 schiitischen Dorfbewohnern aus Dudschail in den achtziger Jahren zum Tode verurteilt worden. Die irak­ische Regierung berichtete zudem, der Urheber des Videos über die Hinrichtung Saddam Husseins sei verhaftet worden.

(AFP/jW)

Mehr aus: Ausland

Startseite Probeabo