Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Montag, 4. Juli 2022, Nr. 152
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 04.01.2007, Seite 15 / 73

Fledermaus

In Thüringen ist eine neue Fledermausart heimisch. Experten hätten erstmals die seltene Nymphenfledermaus im Kyffhäusergebirge entdeckt, teilte die Interessengemeinschaft Fledermausschutz und -forschung Thüringen (IFT) mit. Es sei deutschlandweit erst der zweite Fund dieser Art. 2005 hatten Forscher eine Nymphenfledermaus nahe der französischen Grenze bei Freiburg im Breisgau gefunden. Die Nymphenfledermaus zählt zu den kleinsten Fledermausarten Europas. 2001 war eine Nymphenfledermaus erstmals als eigene Art beschrieben worden. Damals gingen Experten allerdings davon aus, daß diese Art ausschließlich in Griechenland lebe.

(ddp/jW)

Mehr aus: 73