Dein Abo für den heißen Herbst!
Gegründet 1947 Sa. / So., 1. / 2. October 2022, Nr. 229
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Dein Abo für den heißen Herbst! Dein Abo für den heißen Herbst!
Dein Abo für den heißen Herbst!
Aus: Ausgabe vom 03.01.2007, Seite 15 / Antifa

Aktion

Berlin

  • heute, 20 Uhr, Zielona Gora (Grünberger Str. 73): Informa­tionsabend zu Oury Jalloh, der vor zwei Jahren qualvoll in einer Polizeiwache in Dessau verbrannte
  • 4. Januar, 19 Uhr, Bunte Kuh (Parkstr. 16): Antifa-Solitresen für Prozeßkosten
  • 8. Januar, 18 Uhr, Fusion (Skalitzer Straße 67): Veranstaltung zu Neonaziaufmarsch am 13. Januar in Magdeburg und den Protesten
  • 13. Januar, 10 Uhr, Technische Universität Berlin (Hardenbergstr. 34): Rosa-Luxemburg-Konferenz von junge Welt und Cuba sí
  • 13. Januar, 21 Uhr, Kato (U-Bhf. Schlesisches Tor): Soliparty der Antifaschistischen Linken Berlin
  • 14. Januar, 10 Uhr, Frankfurter Tor: Gedenkdemo für Rosa Luxemburg und Karl Liebknecht



Bernau

  • 4. Januar, 18.30 Uhr, Dosto (Breitscheidstraße 43a, Kulturhof): Filmabend »Der Musterschüler«
  • 9. Januar, 18.30 Uhr, Treff 23 (Breitscheidstraße 43 c, Kulturhof): Infoveranstaltung zur Entstehungsgeschichte Israels. Im Rahmen der Aktionswochen gegen Antisemitismus. Infos: aktionswochen-bernau.tk



Dresden

10. Januar, 9.30 Uhr, Landeszentrale für politische Bildung (Schützenhofstr. 36-38): Seminar zu Rassenwahn im Faschismus. Anschließend: Besuch der Ausstellung »Tödliche Medizin« im Hygienemuseum und Diskussion

Düsseldorf

4. Januar, 20 Uhr, zakk – Zentrum für Aktion (Fichtenstr. 40): Antifakonzert mit »The Clerks«, »Skankaroos« und »Skin ya teet«

Frankfurt/Main

4.–7. Januar: Antifajugendkongreß »make it real«. Infos: jugendantifakongress.tk

Hamburg

5. Januar, 21 Uhr, Fabrik (Barnerstr. 36, Altona): Benefiz für Flüchtlinge. Mit Blumfeld, Herrchens Frauchen (politisches Kabarett) und Trampert & Ebermann (linkes Kabarett)