3 Monate jW-digital für 18 Euro
Gegründet 1947 Sa. / So., 28. / 29. January 2023, Nr. 24
Die junge Welt wird von 2701 GenossInnen herausgegeben
3 Monate jW-digital für 18 Euro 3 Monate jW-digital für 18 Euro
3 Monate jW-digital für 18 Euro
Aus: Ausgabe vom 29.12.2006, Seite 15 / Feminismus

Verheiratung von Kindern kritisiert

Antananarivo. Daß die Kritik des UN-Kinderhilfswerks Unicef an der hohen Zahl von Kinderehen auf Madagaskar berechtigt ist, ist jetzt durch amtliche Zahlen bestätigt worden. In seiner Jahresstatistik 2006 zählt das Standesamt der Hauptstadt Antananarivo allein für das Stadtzentrum 36 minderjährige Mädchen auf, die getraut wurden. Zuvor hatte Unicef erklärt, 39 Prozent der Kinder zwischen fünf und 14 Jahren seien auf der afrikanischen Tropeninsel bereits verheiratet. Das durchschnittliche Heiratsalter der Minderjährigen liege für Mädchen bei zwölf und für Jungen bei 16 Jahren. In einigen Regionen des Landes sei das Verlassen des Elternhauses nach der ersten Menstruation für ein Mädchen Tradition. 70 Prozent der 16jährigen Mädchen seien bereits Mutter.

(jW)

Mehr aus: Feminismus

Startseite Probeabo