Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Sa. / So., 23. / 24. Oktober 2021, Nr. 247
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Aus: Ausgabe vom 17.11.2006, Seite 4 / Inland

Hessen: Bestechungsstreit geht weiter

Wiesbaden. Auch nach der Landtagsanhörung zum Bestechungsvorwurf gegen die Spitze der hessischen CDU ist ein Ende des Streits zwischen Christdemokraten und Freien Wählern (FW) nicht in Sicht. Der Chef der CDU-Landtagsfraktion, Christean Wagner, forderte am Donnerstag den Landesvorsitzenden der Freien Wähler, Thomas Braun, sogar zum Rücktritt auf. Dessen »ungeheuerliche Behauptungen« seien widerlegt. FW-Vize Tobias Faber nannte die Rücktrittsforderung »lächerlich«. Ministerpräsident Roland Koch (CDU) versuche offenbar, »einen unbequemen Konkurrenten loszuwerden«.

(ddp/jW)

Mehr aus: Inland

Die XXVII. Internationale Rosa-Luxemburg-Konferenz findet am 8.1.2022 als Präsenz- und Livestreamveranstaltung statt. Informationen und Tickets finden Sie hier.