Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Freitag, 1. Juli 2022, Nr. 150
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 02.11.2006, Seite 2 / Inland

Heiße Paranoia vor dem Islam

Erfurt. Aus Angst vor der Ausbreitung des Islam hat sich in Erfurt ein evangelischer Pfarrer selbst verbrannt. Der 73jährige habe in Briefen die Motive für seine Verzweiflungstat erklärt, sagte die Erfurter Pröpstin Elfriede Begrich am Mittwoch unter Verweis auf die Ehefrau des Mannes. Er habe bereits seit Jahren in den Kirchengremien mehr Aufmerksamkeit für die Auseinandersetzung mit dem Islam gefordert. Laut Polizei hatte sich der Expfarrer am Reformationstag in einer Baugrube auf dem Klostergelände mit Benzin übergossen und in Flammen gesetzt.

(ddp/jW)

Drei Wochen lang gratis junge Welt lesen: das Probeabo. Aufklärung statt Propaganda!
Das Probeabo endet automatisch, muss nicht abbestellt werden.