75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 27. / 28. November 2021, Nr. 277
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 26.10.2006, Seite 9 / Kapital & Arbeit

BenQ-Pleite zieht weitere Kreise

Bad Oeynhausen/München. Die Insolvenz des Handyherstellers BenQ Mobile führt auch bei Zulieferern zur Streichung von Arbeitsplätzen. Der Handy-Schalenhersteller Balda kündigte am Mittwoch im nordrhein-westfälischen Bad Oeynhausen an, drei Werke zu verkaufen und die Zahl seiner Mitarbeiter von 1600 auf 600 zu verringern. Der Münchener Chip-Hersteller Infineon teilte mit, er streiche wegen der Insolvenz seines Mobilfunkkunden BenQ weltweit rund 400 Arbeitsplätze, davon knapp 200 an den deutschen Standorten München, Salzgitter und Nürnberg.

(ddp/jW)

Mehr aus: Kapital & Arbeit