Die erste App mit KI - Jetzt bestellen!
Gegründet 1947 Freitag, 1. März 2024, Nr. 52
Die junge Welt wird von 2767 GenossInnen herausgegeben
Die erste App mit KI - Jetzt bestellen! Die erste App mit KI - Jetzt bestellen!
Die erste App mit KI - Jetzt bestellen!
Aus: Ausgabe vom 21.10.2006, Seite 7 / Ausland

UN-Gesandter Persona non grata

Khartum. Die sudanesische Armee hat den UN-Sondergesandten Jan Pronk zur unerwünschten Person erklärt. Der Sonderbeauftragte von UN-Generalsekretär Kofi Annan führe »Krieg gegen die sudanesischen Truppen«, erklärte das Militär am Freitag. Seine Präsenz und seine Reisen im Sudan seien »eine militärische Bedrohung, die die Leistungen der Armee negativ beeinflußt«. Zudem sei Pronk ohne Regierungsgenehmigung durch den Sudan gereist und habe sich auch mit Rebellengruppen getroffen.

(AFP/jW)

Mehr aus: Ausland

Hier geht es zur neuen jungen Welt-App!