75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Freitag, 28. Januar 2022, Nr. 23
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 17.10.2006, Seite 5 / Inland

Mitgliederschwund bei CDU und SPD

München. CDU und SPD haben allein seit dem Start der großen Koalition vor einem Jahr insgesamt 39093 Mitglieder verloren, wie die Süddeutsche Zeitung (SZ) am Montag berichtete. Die Sozialdemokraten verzeichneten zum 1.Oktober nur noch 567925 Mitglieder. Das sind laut SZ 40 Prozent weniger als 1990, dem Jahr der Wiedervereinigung. Bei der CDU sank die Zahl der Mitglieder im gleichen Zeitraum um 25 Prozent auf 561070. Sie steht zum ersten Mal in der Geschichte der Bundesrepublik kurz davor, die Sozialdemokraten in bezug auf die Zahl der Beitragszahler zu überholen.

In der SPD-Zentrale verhandeln Geschäftsführung und Betriebsrat angesichts der mit dem Mitgliederschwund verbundenen Finanzprobleme laut SZ bereits über ein Sparpaket. Im Gespräch seien Stellenabbau und Kürzungen des Weihnachts- und Urlaubsgeldes für die gut 180 Mitarbeiter.

(AFP/jW)

Mehr aus: Inland