junge Welt: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Donnerstag, 23. Mai 2024, Nr. 118
Die junge Welt wird von 2751 GenossInnen herausgegeben
junge Welt: Jetzt am Kiosk! junge Welt: Jetzt am Kiosk!
junge Welt: Jetzt am Kiosk!
Aus: Ausgabe vom 18.09.2006, Seite 9 / Kapital & Arbeit

Transnet-Appell an Bundesregierung

Berlin. Der Betriebsrat der Deutschen Bahn hat den Bundestag in einem Appell davor gewarnt, das Schienennetz vom Konzern abzuspalten. Dadurch würden »die Zukunftschancen des Schienenverkehrs ... insgesamt ernsthaft gefährdet«, heißt es in einem Brief an die Bundestagsabgeordneten, den die Gewerkschaft Transnet am Wochenende in Auszügen veröffentlichte. Bei einem Börsengang der Bahn ohne ihr Schienennetz bestehe die Gefahr, »daß angesichts der leeren öffentlichen Kassen die notwendige Modernisierung und Weiterentwicklung des Netzes deutlich verlangsamt und an der Knappheit öffentlicher Mittel orientiert wird«.

(AP/jW)

Mehr aus: Kapital & Arbeit