75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 17. Juli 2024, Nr. 164
Die junge Welt wird von 2849 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 16.09.2006, Seite 1 / Ausland

Geheimdienstgeneral in Gaza erschossen

Gaza. Im Gazastreifen haben Unbekannte einen palästinensischen Geheimdienstgeneral und vier seiner Leibwächter getötet. Der General sei am Freitag mit seinen Leibwächtern durch das Flüchtlingslager Schatti in Gaza gefahren, als unbekannte Angreifer von einem Geländewagen aus auf ihn geschossen hätten, sagte ein leitender Mitarbeiter des Geheimdienstes. Die fünf Insassen des Wagens seien auf der Stelle tot gewesen. Im Krankenhaus El Schifa hieß es, die fünf Männer seien durch Kopfschüsse getötet worden. Der Angriff ereignete sich den Angaben zufolge in der Nähe des Hauses von Regierungschef Ismail Hanija.

(AFP/jW)

Mehr aus: Ausland