junge Welt: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Donnerstag, 23. Mai 2024, Nr. 118
Die junge Welt wird von 2751 GenossInnen herausgegeben
junge Welt: Jetzt am Kiosk! junge Welt: Jetzt am Kiosk!
junge Welt: Jetzt am Kiosk!
Aus: Ausgabe vom 01.09.2006, Seite 13 / Feuilleton

Gestorben

Die Polizei in Los Angeles teilt mit: Der Hollywoodschauspieler Glenn Ford ist am Mittwoch im Alter von 90 Jahren gestorben. Weltberühmt machte ihn seine Erzählerrolle in »Gilda« (1946, Regie: Charles Vidor; mit einem Handschuh-Striptease von Rita Hayworth). Ford spielt in mehr als 100 Filmen mit, darunter »The Big Heat« (1953, Regie: Fritz Lang) und »Pocketful of Miracles« (1961, Regie: Frank Capra). Für letzteren erhielt Ford 1962 einen Golden Globe. An nennenswerten Hinterlassenschaften kommen noch einige Western und Film-noir-Klassiker dazu. 1991 zog sich Ford, der achtjährig aus dem kanadischen Québec nach Kalifornien gekommen war, aus dem Filmgeschäft zurück.

(AFP/jW)

Mehr aus: Feuilleton