Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Donnerstag, 28. Oktober 2021, Nr. 251
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Aus: Ausgabe vom 31.08.2006, Seite 1 / Inland

Linkspartei im Umfragehoch

Berlin. Während die große Koalition in der Bevölkerung immer unbeliebter wird, hat sich die Zustimmung zur Linkspartei deutlich verbessert. Nach einer Forsa-Umfrage, deren Ergebnis das Magazin Stern in seiner am heutigen Donnerstag erscheinenden Ausgabe veröffentlicht, stieg die Zustimmung zur Linkspartei von bislang neun auf zwölf Prozent der Wahlberechtigten. Die CDU/CSU sank gegenüber der Vorwoche von 31 auf 30 Prozent. Die SPD verharrt bei 29 Prozent. Die FDP liegt bei 14, die Grünen kamen auf zehn Prozent.

Ein Grund für die schlechten Umfragezahlen der Koalition ist offensichtlich die geplante Gesundheitsreform. Laut einer weiteren Forsa-Umfrage lehnen 78 Prozent der Bürger die Reform in ihrer jetzigen Form ab.

(ddp/jW)

Die XXVII. Internationale Rosa-Luxemburg-Konferenz findet am 8.1.2022 als Präsenz- und Livestreamveranstaltung statt. Informationen und Tickets finden Sie hier.