75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 29. / 30. Januar 2022, Nr. 24
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 29.08.2006, Seite 12 / Feuilleton

Notfallnumeriker durcheinander

Obzwar die berühmten »runden Tische« weder den gelähmten Gewerkschaften noch der untergehenden DDR geholfen haben, gelten sie als topdemokratische Einrichtung. Nun soll am 9. September in Berlin »der größte runde Tisch der Welt« (33 Meter Durchmesser) aufgebaut werden, an dem sich notfallnumerisch 112 Wissenschaftler, Kapitalisten, Philosophen und Künstler versammeln, um entscheidende Fragen zu verhandeln, meldet die Berliner Morgenpost. Zur Debatte stehen Probleme wie »Welche Religion hat Gott?« aber auch die Erderwärmung. Alle Teilnehmer haben ein Mikrophon und reden gleichzeitig, was 11200 filmisch festgehaltene Statements ergeben soll (kein Scherz). Christansengleich moderiert der US-Schauspieler Willem Dafoe, der zuletzt einen eher schweigsamen Spider-Man gab.

(jw)

Mehr aus: Feuilleton