75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 22. / 23. Januar 2022, Nr. 18
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 29.08.2006, Seite 12 / Feuilleton

Die Deutschen sind auf Gurke

Die Deutschen haben eine europaweit einzigartige Vorliebe für Salatgurken: Jeder BRDler verzehrte 2005 im Schnitt 3,3 Kilogramm des grünen Goldes, wie die Zentrale Markt- und Preisberichtsstelle (ZMP) am Montag mitteilte. Die Salatgurke kam damit 2005 auf den dritten Platz der beliebtesten Gemüsearten. Nur Tomaten und Möhren wurden noch mehr gegessen. Eine so hohe Plazierung erreicht die Salatgurke demnach nirgends sonst in Europa. In den Niederlanden kommt sie auf den vierten, in Spanien auf den fünften, in Frankreich sogar nur auf den achten und in Italien auf den dreizehnten Platz. Obwohl der Anbau hierzulande immer weiter ausgedehnt wird, konnte die heimische Erzeugung von 64000 Tonnen den Bedarf an Salatgurken nicht annähernd decken, hieß es. 420000 Tonnen des Gemüses wurden importiert, was rund der Hälfte aller in den 25 EU-Staaten exportierten Salatgurken entspricht.

(AFP/jW)

Mehr aus: Feuilleton