Gegründet 1947 Dienstag, 23. April 2024, Nr. 95
Die junge Welt wird von 2767 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 26.07.2006, Seite 9 / Ausland

BP scheffelt wieder Gewinne

London. Mit einem satten Gewinnanstieg von 30 Prozent hat der Mineralölkonzern BP kräftig von der Explosion der Rohölpreise profitiert. Der nach Börsenwert zweitgrößte Konzern der Branche verbesserte seinen Nettogewinn im zweiten Quartal 2006 auf 7,3 Milliarden Dollar (5,7 Milliarden Euro) nach 5,6 Milliarden Dollar im Vorjahreszeitraum. Der Umsatz stieg ebenfalls deutlich um 24 Prozent auf 73,5 Milliarden Dollar. Auch in der nächsten Zeit werden die Ölpreise nach Einschätzung von BP-Chef John Browne hoch bleiben.

(AP/jW)