Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Dienstag, 28. Juni 2022, Nr. 147
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 17.07.2006, Seite 6 / Ausland

Juschtschenko will keine Neuwahlen

Kiew. Trotz der anhaltenden politischen Krise in der Ukraine hat Präsident Viktor Juschtschenko eine vorgezogene Neu­wahl des Parlaments ausgeschlossen. »Das Land kann sich den Luxus von Neuwahlen nicht erlauben«, sagte Juschtschenko am Samstag in einer Radioansprache. Ein neuerlicher Wahlkampf würde »die Lähmung des Landes verstärken und die Aufnahme in die Welthandelsorganisation verzögern«.

(AFP/jW)

Mehr aus: Ausland

Startseite Probeabo