75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 19. Januar 2022, Nr. 15
Die junge Welt wird von 2602 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 07.07.2006, Seite 2 / Ausland

UN-Sicherheitsrat berät Nordkoreas Raketentests

Peking. Nordkorea will weitere Raketentests vornehmen. »Unsere Streitkräfte werden ihre Tests zum Start von Raketen fortsetzen«, zitierte die südkoreanische Nachrichtenagentur Yonhap am Donnerstag das nordkoreanische Außenministerium. Dies gehöre zu den »normalen Militärübungen«, mit denen Nordkorea seine Selbstverteidigung ausbauen wolle. Der UN-Sicherheitsrat wollte am Donnerstag (nach jW-Redaktionsschluß) weiter über einen Resolutionsentwurf der USA und Japans beraten, der Sanktionen beinhaltet. Es wurde jedoch erwartet, daß der Paragraph aus dem Entwurf gestrichen werden würde, da Rußland und China Sanktionen gegen Pjöngjang ablehnen. Peking will statt dessen seinen Atombeauftragten Wu Dawei am Montag nach Nordkorea schicken.

(AFP/jW)