Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Sa. / So., 2. / 3. Juli 2022, Nr. 151
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 29.06.2006, Seite 2 / Inland

VW: Zukunftssicher durch Jobabbau?

Baunatal. VW-Chef Bernd Pischetsrieder ist zuversichtlich, das Volkswagen-Werk im nordhessischen Baunatal mit allen Abteilungen erhalten zu können. »Wir sind uns mit Betriebsrat und Werksleitung einig: Die Wirtschaftlichkeit muß im Vordergrund stehen, und sie ist auch erreichbar«, sagte Pischetsrieder am Mittwoch nach einer Betriebsversammlung am zweitgrößten deutschen VW-Standort.

»Zukunftssicher« soll das Werk dadurch werden, daß die Produktivität in den nächsten zwei Jahren um 30 Prozent erhöht wird. Noch ist offen, ob dazu neben der Optimierung von Arbeitsabläufen und Personalabbau, wie vom Konzern gefordert, auch eine Arbeitszeitverlängerung ohne Lohnausgleich vereinbart wird.

(ddp/jW)

Startseite Probeabo