Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Mittwoch, 29. Juni 2022, Nr. 148
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 29.06.2006, Seite 15 / Feuilleton

Volkskrankheit (1)

Etwa 200000 Deutsche werden jährlich wegen akuter Alkoholprobleme behandelt. So steht es im Buch »Stress? Ursachen, Erklärungsmodelle und präventive Ansätze«, das Wissenschaftler unter Federführung der Medizinischen Hochschule Hannover im Springer Medizin Verlag herausgegeben haben. Eine wesentliche Ursache für Alkoholprobleme ist Arbeitslosigkeit. Bei arbeitslosen Männern werden im Vergleich zu Berufstätigen 20 Mal und bei erwerbslosen Frauen neun Mal häufiger Störungen durch Alkohol diagnostiziert. Außerdem werden die Süchtigen immer jünger. Die Zahl der 15- bis 19jährigen Mädchen und Frauen mit Alkoholproblemen etwa stieg zwischen 2000 und 2003 um über 75 Prozent.

(mp/jW)

Mehr aus: Feuilleton

Startseite Probeabo