75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Freitag, 3. Dezember 2021, Nr. 282
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 24.06.2006, Seite 7 / Ausland

Ämtertausch in Rußland

Moskau. Der ehemalige russische Generalstaatsanwalt Wladimir Ustinow soll neuer Justizminister werden. Präsident Wladimir Putin unterzeichnete ein entsprechendes Dekret, wie die Nachrichtenagentur Itar-Tass am Freitag meldete. Damit findet ein Ämtertausch zwischen Ustinow und seinem Vorgänger im Justizressort, Juri Tschaika, statt, der am Freitag als neuer Generalstaatsanwalt bestätigt wurde. (AFP/jW)