3 Monate jW-digital für 18 Euro
Gegründet 1947 Donnerstag, 9. Februar 2023, Nr. 34
Die junge Welt wird von 2701 GenossInnen herausgegeben
3 Monate jW-digital für 18 Euro 3 Monate jW-digital für 18 Euro
3 Monate jW-digital für 18 Euro
Aus: Ausgabe vom 08.06.2006, Seite 1 / Inland

Jung inspizierte Kongo-Korps

Merzig. Bundesverteidigungsminister Franz Josef Jung (CDU) hat am Mittwoch die Luftlandebrigade 26 im saarländischen Merzig besucht, um sich einen persönlichen Eindruck von der Vorbereitung des Verbandes auf den Kongo-Einsatz zu machen. Neben Gesprächen mit Soldaten war die Teilnahme Jungs an einer Waffenschau geplant.

Die Saarlandbrigade stellt knapp 300 Soldaten für den bevorstehenden EU-Kongo-Einsatz. Sie gehört zur Bundeswehrdivision für Spezielle Operationen (DSO). Diese sogenannte Schnelle Eingreiftruppe kann innerhalb von 72 Stunden einsatzbereit sein. Fallschirmjäger der Brigade waren schon an den Bundeswehreinsätzen in Kambodscha, Somalia, Afghanistan und im ehemaligen Jugoslawien beteiligt. Ihre Verlegung nach Afrika soll Mitte Juni beginnen.

(ddp/jW)

Startseite Probeabo