5.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 28. / 29. Mai 2022, Nr. 122
Die junge Welt wird von 2636 GenossInnen herausgegeben
5.000 Abos für die Pressefreiheit! 5.000 Abos für die Pressefreiheit!
5.000 Abos für die Pressefreiheit!
Aus: Ausgabe vom 11.05.2006, Seite 4 / Inland

CDU-Politiker hetzt gegen Arbeitslose

Essen. Der nordrhein-westfälische Arbeitsminister Karl-Josef Laumann (CDU) will den Druck auf Arbeitslose weiter erhöhen und fordert die Arbeitsagenturen zu verstärkten Kontrollen auf. »Wir müssen sofort bei Antragstellung durch ein Job- oder Kursangebot prüfen, ob der Arbeitslose dem Arbeitsmarkt überhaupt zur Verfügung steht. Dabei sollten Arbeitslose um sieben Uhr einbestellt werden, um Bewerbungen zu schreiben oder Sprachkurse zu belegen«, sagte Laumann der Westdeutschen Allgemeinen Zeitung (Mittwochausgabe). Wer jung und gesund sei und einen Job ablehne, dürfe »automatisch kein Geld mehr vom Staat bekommen«.(ddp/jW)

Mehr aus: Inland