Gegründet 1947 Donnerstag, 22. August 2019, Nr. 194
Die junge Welt wird von 2208 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 02.05.2006, Seite 6 / Ausland

Ausnahmezustand in Ägypten verlängert

Kairo. Trotz wachsenden Widerstands von Opposition und Menschenrechtsgruppen hat das ägyptische Parlament den seit 1981 geltenden Ausnahmezustand um zwei weitere Jahre verlängert. Ministerpräsident Ahmed Nasif erklärte am Sonntag, dies sei im Kampf gegen den Terrorismus notwendig.

(AP/jW)

Mehr aus: Ausland