Gegründet 1947 Sa. / So., 20. / 21. Juli 2019, Nr. 166
Die junge Welt wird von 2201 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 29.04.2006, Seite 9 / Inland

Bundesbank gegen Steuererhöhung

Hamburg. Die Deutsche Bundesbank hat die von der Bundesregierung für 2007 geplante Erhöhung der Mehrwertsteuer als »Wachstumsbremse« und »Inflationstreiber« bezeichnet. Dies berichtete das Nachrichtenmagazin Der Spiegel unter Berufung auf eine Stellungnahme der Behörde für den Haushaltsausschuß des Bundestages. Die Bundesbank rechne darin mit einem Preisanstieg in Deutschland im kommenden Jahr von ein bis eineinhalb Prozent und bezweifle positive Arbeitsmarkteffekte der geplanten Absenkung der sogenannten Lohnnebenkosten.

(ddp/jW)