3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Montag, 2. August 2021, Nr. 176
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
Aus: Ausgabe vom 11.04.2006, Seite 6 / Ausland

Bush soll Stellung nehmen

Washington. US-Präsident George W. Bush ist aus der eigenen Partei aufgefordert worden, zu dem Vorwurf des Mißbrauchs von Geheimdienstinformationen Stellung zu nehmen. Bush müsse der Öffentlichkeit in den USA erklären, warum im Zusammenhang mit der Enttarnung der CIA-Agentin Valerie Plame geheime Informationen an die Medien weitergegeben wurden, sagte der republikanische US-Senator Arlen Specter am Sonntag (Ortszeit) dem Sender Fox News. Bush soll in den ersten Monaten des Irak-Kriegs im Jahr 2003 persönlich die Preisgabe geheimer nachrichtendienstlicher Daten genehmigt haben. Damit habe der US-geführte Überfall auf Irak gerechtfertigt werden sollen. (AFP/jW)

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!