3 Monate jW-digital für 18 Euro
Gegründet 1947 Sa. / So., 28. / 29. January 2023, Nr. 24
Die junge Welt wird von 2701 GenossInnen herausgegeben
3 Monate jW-digital für 18 Euro 3 Monate jW-digital für 18 Euro
3 Monate jW-digital für 18 Euro
Aus: Ausgabe vom 07.04.2006, Seite 7 / Ausland

Fotograf bei Demo in Caracas erschossen

Caracas. In der venezolanischen Hauptstadt Caracas ist ein Pressefotograf erschossen worden, der über eine Demonstration gegen die Entführung und Ermordung von drei kanadischen Jugendlichen und ihres Chauffeurs berichten wollte. Ein Mann in Polizeiuniform stoppte den Fotografen José Aguirre und feuerte drei Schüsse auf ihn ab, als er aus seinem Auto stieg, teilte dessen Zeitung El Mundo am Mittwoch (Ortszeit) mit. Auf mehreren Demonstrationen in Caracas wurden von der Regierung Maßnahmen gegen die um sich greifenden Entführungen gefordert. Derzeit befinden sich in Venezuela mindestens 31 Menschen in der Gewalt von Entführern. (AFP/jW)

Mehr aus: Ausland

Startseite Probeabo