75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Freitag, 2. Dezember 2022, Nr. 281
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 06.04.2006, Seite 7 / Ausland

Amnesty-Bericht zu CIA-Praktiken

London. Die Menschenrechtsorganisation Amnesty International (ai) hat dem US-Geheimdienst CIA vorgeworfen, mit seinen geheimen Gefangenenflügen in mehr als tausend Fällen gegen internationale Gesetze, Luftfahrtbestimmungen und die Menschenrechte verstoßen zu haben. In einem am Mittwoch in London vorgelegten Bericht mit den Aussagen mehrerer Betroffener spricht ai von einer »verdeckten Operation«, »bei der Menschen gefaßt, entführt, an einen anderen Ort überführt , in heimlicher Haft gehalten oder an Länder überstellt wurden, wo ihnen Folter droht«. (AFP/jW)

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk