Schwarzer Kanal
Gegründet 1947 Montag, 18. November 2019, Nr. 268
Die junge Welt wird von 2220 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 03.04.2006, Seite 6 / Ausland

Ungarn: 100000 bei Wahlkundgebung

Budapest. Eine Woche vor der Parlamentswahl in Ungarn haben die regierenden Sozialisten mehr als 100000 Anhänger zu einer Großkundgebung mobilisiert. Der Tag der Wahl werde eine wichtige Etappe für den Aufbau eines »großen Ungarn« sein, »und die ungarische Linke wird gewinnen«, sagte Regierungschef Ferenc Gyurcsany am Samstag vor seinen Anhängern. Umfragen sehen die sozialistische MESZP knapp vor der rechtskonservativen Bürgerallianz FIDESZ, die den früheren Regierungschef Viktor Orban ins Rennen schickt. Die Ungarn wählen am 9. und 23. April ihr erstes Parlament nach dem Beitritt zur EU.

(AFP/jW)