75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 29. / 30. Januar 2022, Nr. 24
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 30.03.2006, Seite 1 / Inland

Neuer Justizsenator in Hamburg gewählt

Hamburg. Zwei Tage nach der Entlassung des Hamburger Justizsenators Roger Kusch hat das Landesparlament, die Bürgerschaft, den 41jährigen CDU-Politiker Carsten Lüdemann (Foto) zu dessen Nachfolger gewählt. Lüdemann erhielt 62 von 119 abgegebenen Stimmen. 57 Abgeordnete stimmten gegen ihn.

Der Rechtsanwalt war von Bürgermeister Ole von Beust für den Posten vorgeschlagen worden. Bisher war Lüdemann Staatsrat in der Justizbehörde. Die Wahl galt als Nagelprobe dafür, ob die Fraktion der in Hamburg allein regierenden CDU noch hinter dem Bürgermeister steht. (AP/jW)

Mehr aus: Inland