75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 3. / 4. Dezember 2022, Nr. 282
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 22.03.2006, Seite 1 / Inland

WASG: Wahlanzeige zurücknehmen

Berlin. Der Bundesvorstand der Wahlalternative Arbeit und soziale Gerechtigkeit (WASG) hat die Berliner Landespartei zur Rücknahme ihrer Wahlanzeige zur Abgeordnetenhauswahl am 17. September aufgefordert. Durch die überstürzte Anmeldung entstehe vor allem für die Landtagswahlen in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz am Sonntag erheblicher Schaden, erklärte der Bundesvorstand am Dienstag in einem offenen Brief an die Mitglieder des Berliner Landesvorstandes.

In dem Schreiben heißt es weiter, daß die Wahlbeteiligungsanzeige in Berlin bis zum 17. Mai eingereicht werden kann. Daher sollte der Berliner Landesvorstand die Wahlanzeige erst einmal rückgängig machen und den Bundesparteitag Ende April abwarten. (ddp/jW)

Mehr aus: Inland

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk