75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 15. / 16. Januar 2022, Nr. 12
Die junge Welt wird von 2602 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 22.03.2006, Seite 7 / Ausland

UN-Kritik an Israel

Karni. Als »völlig unzureichend« bezeichnete ein UN-Sprecher Israels Maßnahmen von Dienstag. Tel Aviv hatte den Grenzübergang Karni zum Gazastreifen geöffnet, um Lebensmitteleinfuhren in das Autonomiegebiet zu ermöglichen. Allerdings war der Übergang nur von Israel aus passierbar. John Ging, Leiter der UN-Flüchtlingshilfswerk für die Palästinensergebiete, erklärte daraufhin, daß die Kapazitäten des Grenzübergangs lediglich zu zehn Prozent ausgenutzt würden. Die Bevölkerung im Gazastreifen benötige dringend 8 000 Tonnen Mehl für die kommenden zwei Monate. Seit einigen Tagen ist Brot dort rationiert. (AFP/jW)

Mehr aus: Ausland