75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 22. / 23. Januar 2022, Nr. 18
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 22.03.2006, Seite 9 / Inland

Bundesbank verkauft kein Gold


Frankfurt/Main. Die Bundesbank will im laufenden Jahr kein Gold verkaufen. Bundesbankpräsident Axel Weber betonte am Dienstag bei der Vorstellung des Jahresabschlusses der Notenbank, Gold sei ein »wesentlicher Bestandteil der Währungsreserven«. Verkäufe seien 2006 nicht geplant. Bundesfinanzminister Peer Steinbrück (SPD) hatte sich zuvor mehrfach für eine Verwendung möglicher Mittel aus Goldverkäufen der Bundesbank für den Bereich Forschung und Entwicklung ausgesprochen. Im vergangenen Jahr erwirtschaftete das Institut einen Gewinn von rund 2,9 Milliarden Euro gegenüber 676 Millionen Euro im Vorjahr. (ddp/jW)

Mehr aus: Inland