Gegründet 1947 Donnerstag, 17. Oktober 2019, Nr. 241
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 14.03.2006, Seite 5 / Inland

Protest gegen Polizeieinsatz in Halbe

Halbe. Der Polizeieinsatz am Samstag in Halbe gegen 350 Menschen, die gegen einen Neonaziaufmarsch protestierten (jW berichtete), steht weiter in der Kritik. Dem Protest von Grünen, Linkspartei, DGB und eines Aktionsbündnisses schloß sich jetzt auch die Gewerkschaft ver.di an. Die Polizei hatte auf Weisung des Innenministers von Brandenburg, Jörg Schönbohm (CDU), die Personalausweise der Demonstranten eingesammelt und somit deren Daten erfaßt. Ver.di bittet Betroffene, mittels zweier im Internet zur Verfügung gestellter Dokumente gegen die Schikane beim Polizeipräsidium in Frankfurt/O. und dem Datenschutzbeauftragten zu protestieren.

(jW)


Download: www.verdi-berlin.de

* Siehe auch Abgeschrieben