Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Gegründet 1947 Freitag, 21. Juni 2024, Nr. 142
Die junge Welt wird von 2801 GenossInnen herausgegeben
Jetzt zwei Wochen gratis testen. Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Aus: Ausgabe vom 03.03.2006, Seite 1 / Ausland

Karatschi: Bomben vor US-Konsulat

Karatschi/Neu-Delhi. Zwei Tage vor dem Besuch von US-Präsident George W. Bush in Pakistan sind bei einem Bombenanschlag im Süden des Landes mindestens fünf Menschen getötet worden. Unter den Toten war auch ein US-Diplomat, wie Bush bei seinem Besuch in Indien am Donnerstag sagte. »Terroristen und Killer werden mich nicht davon abhalten, nach Pakistan zu fahren«, so Bush. Bei dem Anschlag in der Hafenstadt Karatschi erlitten etwa vierzig Menschen Verletzungen, wie die Polizei mitteilte. Demnach rammte ein Selbstmordattentäter mit seinem Auto den Wagen des Diplomaten in unmittelbarer Nähe des US-Konsulats. Bush soll am Freitag abend nach Pakistan aufbrechen. Am Samstag will er in der Hauptstadt Islamabad den pakistanischen Präsidenten Pervez Musharraf treffen. (AFP/jW)