Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Gegründet 1947 Mittwoch, 29. Mai 2024, Nr. 122
Die junge Welt wird von 2751 GenossInnen herausgegeben
Jetzt zwei Wochen gratis testen. Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Aus: Ausgabe vom 14.02.2006, Seite 2 / Ausland

Haiti: Proteste wegen Wahlmanipulation

Port-au-Prince. Tausende Menschen haben in Haiti gegen die laufende Stimmenauszählung zu der Präsidentschaftswahl vor einer Woche demonstriert. Zwei Mitglieder der Wahlkommission hatten am Sonntag (Ortszeit) Unregelmäßigkeiten bei der Auszählung kritisiert, woraufhin Anhänger des Präsidentschaftskandidaten René Préval gegen die Wahlfälschung auf die Straße gingen.

Préval, der hauptsächlich von der Armenbevölkerung unterstützt wird, verbucht nach Auszählung von drei Viertel der Stimmen 49,1 Prozent – ein Vorsprung von mehr als 37 Prozentpunkten gegenüber dem Zweitplazierten. Allerdings müßte er 50 Prozent erreichen, um eine Stichwahl zu vermeiden. Pierre Richard Duchemin, eines von neun Mitgliedern der Wahlkommission, kritisierte, daß ihm sein rechtmäßiger Zugang zu Informationen verhindert würde und forderte eine Untersuchung. Ein weiterer Kommissionsvertreter, Patrick Fequiere, bekräftigte die Vorwürfe.


(AP/jW)

                                                    Heute 8 Seiten extra – Beilage zum Thema: Kinder