75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 20. / 21. Juli 2024, Nr. 167
Die junge Welt wird von 2849 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Online Extra
04.07.2024, 19:25:20 / Inland
Partei Die Linke

Linken-Politikerin von Angern für neue Parteiführung

Eva_von_Angern_82656882.jpg
Fordet eine personelle Änderung an der Parteispitze. Linken-Fraktionschefin in Sachsen-Anhalt Eva von Angern

Magdeburg. Die Linke braucht aus Sicht der sachsen-anhaltischen Fraktionschefin Eva von Angern eine neue Führung. Die Vorsitzenden Janine Wissler und Martin Schirdewan sollten beim Parteitag im Oktober nicht mehr antreten, sagte von Angern in Magdeburg. »Ich mache keinen Hehl daraus, ich erwarte da eine personelle Erneuerung.«

Von Angern kritisierte an den Parteivorsitzenden, dass sie »gerade eine Wahlschlappe nach der anderen eingefahren« haben: »Die stehen einfach nicht mehr für Erfolg.« Neue Gesichter mit neuem Elan seien gefragt. Sie ergänzte: »Das ist nicht das Einzige, was uns retten wird. Wir müssen auch klären, wie wir strategisch-inhaltlich weitermachen wollen.«

Die Linke hatte bei der Europawahl Anfang Juni nur noch 2,7 Prozent der Stimmen erhalten. Diese Woche forderten auch die früheren Fraktionsvorsitzenden Gregor Gysi und Dietmar Bartsch eine »strukturelle, politische und personelle Erneuerung«. Wissler und Schirdewan führen die Partei seit 2022 gemeinsam. Schirdewan hatte zuletzt angedeutet, dass er über einen Rückzug beim Parteitag nachdenke. (dpa/jW)

Solidarität jetzt! Tageszeitung junge Welt im Kampf um Pressefreiheit unterstützen & abonnieren!